AKTIVITÄTEN

MF17NY Badge
Maker Faire NYC 2017:

Wir werden die WORLD MAKER FAIRE 2017 in NYC vom 23 + 24 September 2017 besuchen. Der Flug ist gebucht, das Zimmer reserviert und wir sind schon sehr neugierig auf die Maker Faire NYC, wir werden hier berichten.

*****
roboexotica
Roboexotica 2017:

wir werden unser Automatischer Cocktailspender auf der Roboexotica http://www.roboexotica.org/ am 23-26 November  2017 im REAKTOR Vienna ausstellen.

Z.Z. wird noch an der FW gearbeitet bzw. lassen wir arbeiten (hier darf ich mich nicht mit fremden Federn schmücken). Sobald wir hier eine Version 0.98 haben, werden wir noch an der Optik der Maschine arbeiten. Vor allem, bei den Rezepten, müssen wir uns noch was überlegen.

*****
1-302430-126655
22. Altlengbacher Amateurfunktage:

Wir sind, wie jedes Jahr bei den 22. Altlengbacher Amateurfunktage 2017 25. bis 27. August anzutreffen. Hier werden wir unsere neuen Basteleien ausprobieren und vorstellen. Dies werde der neue Quadrocopter von Bernhard und die neue Dipol-Antenne  sein. Wir haben uns auch neue Übernachtungsmöglichkeiten zugelegt. Zwei Feldliegen mit Zelt drauf. Sind schon gespannt, wie es sich hier schläft.

*****
Arduinoday 2017
Arduino Day 2017:

Erster Arduino Day in der Hand.Werk.Stadt Mödling organisiert durch die Underground Maker.

*****
MakerFaireVienna2017
Maker Faire Wien 2017 - Wir waren als Aussteller dabei.

Das Festival für Innovation, Kreativität und Technologie
Ihren Ursprung hat die Maker Faire in den USA. Die Amerikaner sprechen von „The Greatest Show (& Tell) on Earth“ und meinen damit, dass eine Maker Faire zum einen eine Erfindermesse, zum anderen eine Art Jahrmarkt und zeitgleich etwas vollkommen Neues ist. Es ist ein familienfreundliches Festival für Innovation, Kreativität und Technologie.

Hier kommen Maker zusammen, um ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Maker sind experimentierfreudige SelbermacherInnen mit Spaß an der Sache, Kreativköpfe, QuerdenkerInnen, TechnikenthusiastInnen und in allen Altergruppen zu finden. Sie sind wissbegierig, aber auch Wissensvermittlerinnen und teilen gerne ihre Erfindungen. Für manchen Aussteller ist die Präsenz auf der Maker Faire auch der Anfang eines erfolgreichen Start-Ups.

„Anfassen und Ausprobieren“ wird großgeschrieben. Auf jeder Maker Faire gibt es viele interessante Mitmachstationen, ergänzt um spannende Vorträge und Workshops. Speziell das Thema Education wird großgeschrieben. Kinder und Schüler werden auf einer kreativen und spielerischen Weise für Wissenschaft, Technik und dem lustvollen Umgang mit Materialen und Werkzeugen begeistert. Spaß haben steht im Vordergrund. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den folgenden Bereichen:


*****