Menü
Innovation ist, wenn man trotzdem weitermacht.

Maker Faite - NYC 2017

Wir waren auf der WORLD MAKER FAIRE 2017 in NYC.Was können wir berichten?Als erster, die Maker Faire NYC ist auf jeden Fall sehenswert. Wobei wir heute sagen müssen, nur in einer Verbindung mit einem allgemeinen Besuch von NYC. Die Maker Faire ist "anders" als bei uns, grösser und vielfältiger, eher ein Jahrmarkt der Attraktionen (viele Fressbuden). Viele Schulen mit ihren Projekten, nicht uninteressant, aber für eingefleischte Maker nicht so umwerfend. Es gab einige Bereiche für Elektronik, CNC und 3D Druck, Basteln allgemeiner Art, FPV Rennen und Drohenbau (eher wenig Eigenbau). Wir waren sicher von 10:00 bis 16:00 Uhr dort, dann haben uns die Füsse nicht mehr getragen. Ob wir nochmals hinfahre? In einigen Jahre vielleicht, zuvor sehen wir uns lieber einige Maker Faire in Europa, eventuell eine in Asien, noch an. Alles eine Frage der Kosten und den zusätzlichen Möglichkeiten, die das Land und die nahe gelegen Stadt so bietet. Ich hatte mir zuvor die Ausstelle angesehen und diese dann gezielt gesucht, um mir deren Projekte anzusehen. Macht durchaus Sinn, das alles sehr Weitläufig ist.